Aufgrund des Riesenerfolgs präsentiert das Junge Ensemble der RÜ-Bühne noch einmal die "Dramödie" von Stefan Altherr, der den bekannten Stoff von Lewis Carrolls Alice im Wunderland sehr frei modernisiert hat.

Die junge Alice wird in eine Nervenheilanstalt eingewiesen. Neben Ärzten und Pflegern trifft sie dort auf andere Patienten, die als Zerrbilder Carrolls bekannter Figuren (Grinsekatze, Hutmacher, Herzkönigin usw.) auftauchen. Eine Mischung aus gesellschaftsreflektierter Komödie und satirischem Drama mit überraschendem Ende.

Kommende Veranstaltungen

Trollbarnmusik & Dintje Dance - Trolle, Tomte und Lucia: So lebt und feiert man in Schweden

  • Premiere
    19. November 2017
    Beginn: 16:00

Das kleine Kunstwerk - was ist es Dir wert?

  • 24. November 2017
    Beginn: 20:00

Akademie Off Theater NRW Theaterpädagogik BuT® - Abschlussinszenierung (Geschlossene Veranstaltung)

  • Geschlossene Veranstaltung
    25. November 2017
    Beginn: 20:00

RÜ-Bühnen Ensemble - Arsen und Spitzenhäubchen

  • 1. Dezember 2017
    Beginn: 20:00
  • 2. Dezember 2017
    Beginn: 20:00
  • 3. Dezember 2017
    Beginn: 18:00
  • 8. Dezember 2017
    Beginn: 20:00
  • 9. Dezember 2017
    Beginn: 20:00

Rü-Bühnen Ensemble Traumfänger - Drei Frauen und ein Mann

  • 15. Dezember 2017
    Beginn: 19:00
  • 16. Dezember 2017
    Beginn: 18:00
  • 17. Dezember 2017
    Beginn: 18:00