Die "Dramödie" von Stefan Altherr, hat den bekannten Stoff von Lewis Carrolls Alice im Wunderland sehr frei modernisiert. Die junge Alice wird in eine Nervenheilanstalt eingewiesen. Neben Ärzten und Pflegern trifft sie dort auf andere Patienten, die als Zerrbilder Carrolls bekannter Figuren (Grinsekatze, Hutmacher, Herzkönigin usw.) auftauchen. Eine Mischung aus gesellschaftsreflektierter Komödie und satirischen Drama mit überraschendem Ende.

Kommende Veranstaltungen