Geplagt von Ängsten sucht Martin Fellmann einen Psychiater auf. Stück für Stück wird sein Unterbewußtsein aufgefächert, seine seelischen Qualen nehmen bildnerische Gestalt an. Die Musik "Druckkammer" übernimmt dieses Prinzip, dringt ins empfindliche Unterbewußtsein ein, diesen kleinen Raum ganz tief im Innersten. Musik für elektrifiziertes Akkordeon, E-Bass, Live-Elektronik, Keyboards, Zuspielungen.

Geheimnisse einer Seele (Stummfilm) + Druckkammer (Musik)

 

Kommende Veranstaltungen

Das kleine Kunstwerk

  • 9. Juni 2017
    Beginn: 20:00

Hüsch und die Verwandten – Typen und Texte von Hanns Dieter Hüsch, vorgestellt von Joachim Henn

  • 11. Juni 2017
    Beginn: 20:00

ROSINENBLUES 2016

  • Premiere
    24. Juni 2017
    Beginn: 20:00
  • 25. Juni 2017
    Beginn: 20:00

Kathrin´S spielt „Nur für Befugte“

  • 1. Juli 2017
    Beginn: 20:00