Geplagt von Ängsten sucht Martin Fellmann einen Psychiater auf. Stück für Stück wird sein Unterbewußtsein aufgefächert, seine seelischen Qualen nehmen bildnerische Gestalt an. Die Musik "Druckkammer" übernimmt dieses Prinzip, dringt ins empfindliche Unterbewußtsein ein, diesen kleinen Raum ganz tief im Innersten. Musik für elektrifiziertes Akkordeon, E-Bass, Live-Elektronik, Keyboards, Zuspielungen.

Geheimnisse einer Seele (Stummfilm) + Druckkammer (Musik)

 

Kommende Veranstaltungen

Hüsch und die Verwandten – Typen und Texte von Hanns Dieter Hüsch, vorgestellt von Joachim Henn

  • 28. April 2017
    Beginn: 20:00
  • 11. Juni 2017
    Beginn: 20:00

Jazzabend mit INVIVO

  • 29. April 2017
    Beginn: 20:00

Panzerkreuzer Potemkin (Stummfilm) mit Livemusik

  • 30. April 2017
    Beginn: 20:00

Bandscheibenvorfall

  • 5. Mai 2017
    Beginn: 20:00
  • 6. Mai 2017
    Beginn: 20:00

Best of Kalle Henrich. Datt Schönste aus zehn Jahren un en paa neue Dönekes mit bei

  • 7. Mai 2017
    Beginn: 20:00

DER LETZTE MANN (Stummfilm) + turning pages (Musik)

  • 12. Mai 2017
    Beginn: 20:30

Mord oder Fjord? !!Fällt wegen Krankheit leider aus!!

  • 13. Mai 2017
    Beginn: 20:00
  • 14. Mai 2017
    Beginn: 16:00

Push Up 1-3

  • 19. Mai 2017
    Beginn: 20:00
  • 20. Mai 2017
    Beginn: 20:00
  • 21. Mai 2017
    Beginn: 19:00

Das kleine Kunstwerk

  • 9. Juni 2017
    Beginn: 20:00

ROSINENBLUES 2016

  • Premiere
    24. Juni 2017
    Beginn: 20:00
  • 25. Juni 2017
    Beginn: 20:00