»Faust« aus der Perspektive von Grete: Das katholisch streng erzogene Mädchen bricht aus den gesellschaftlichen Normen aus und durchlebt die große Tragödie der Verstoßenen bis hin zur Hinrichtung als Kindsmörderin – eine Monologstück über eine Frau zwischen Hingabe und Auflehnung, jenseits des Klischees vom blondzopfigen Mädchen.

Kommende Veranstaltungen

Trollbarnmusik & Dintje Dance - Trolle, Tomte und Lucia: So lebt und feiert man in Schweden

  • Premiere
    19. November 2017
    Beginn: 16:00

Das kleine Kunstwerk - was ist es Dir wert?

  • 24. November 2017
    Beginn: 20:00

Akademie Off Theater NRW Theaterpädagogik BuT® - Abschlussinszenierung (Geschlossene Veranstaltung)

  • Geschlossene Veranstaltung
    25. November 2017
    Beginn: 20:00

RÜ-Bühnen Ensemble - Arsen und Spitzenhäubchen

  • 1. Dezember 2017
    Beginn: 20:00
  • 2. Dezember 2017
    Beginn: 20:00
  • 3. Dezember 2017
    Beginn: 18:00
  • 8. Dezember 2017
    Beginn: 20:00
  • 9. Dezember 2017
    Beginn: 20:00

Rü-Bühnen Ensemble Traumfänger - Drei Frauen und ein Mann

  • 15. Dezember 2017
    Beginn: 19:00
  • 16. Dezember 2017
    Beginn: 18:00
  • 17. Dezember 2017
    Beginn: 18:00