Er hasst Wagner, unterschlägt gerne mal aus Rache ein paar Noten, findet Dirigenten überflüssig und kämpft mittels Bier gegen den Feuchtigkeitsverlust und den Orchesterfrust: der Kontrabassist, drittes Pult, das "Tutti-Schwein", erklärt gerne sein Instrument, erläutert (grauenhafte) Kontrabass-Soli via Plattenspieler und ist zu allem Überfluss auch noch gebeutelt von einer nichterwiderten Liebe zu der Sängerin Sarah. Schuld an seiner Misere - wie sollte es anders sein - ist das schreckliche, unhandliche und unelegante Instrument, mit dem er in Hassliebe verbunden ist.

Autor: Patrick Süsskind

Kommende Veranstaltungen

Rü-Bühnen Ensemble Traumfänger - Drei Frauen und ein Mann

  • 15. Dezember 2017
    Beginn: 19:00
  • 16. Dezember 2017
    Beginn: 18:00
  • 17. Dezember 2017
    Beginn: 18:00

Weihnachtsspecial "Panzerkreuzer Potemkim" & Livemusik am 24.12.2017

  • 24. Dezember 2017 - 25. Dezember 2017
    Beginn: 23:00