Spielplan

Der Unheimliche

Theater Freiraum Die Testamentseröffnung des Millionärs Cyrus West sorgt für Unruhe unter den Erben, denn es wurde eine Alleinerbin festgelegt. Doch das Testament ist nicht nur ein Geldsegen, sondern bringt zugleich eine Gefahr für die Erbin. Im Falle ihres Todes oder ihrer Unzurechnungsfähigkeit wird ein anderer Verwandter begünstigt, dessen Identität noch im Geheimen bleibt. Und schon geschehen mysteriöse Ereignisse, die Weiter lesen

  • 25. Februar 2018
    Beginn: 17:00


Stay in touch

Jürgen Markus, Gitarrist - Sänger u.a. bei SMALL IS BEAUTIFUL und Gert Neumann, u.a. Gitarrist bei TRIONOVA, hatten sich lange aus den Augen verloren, bevor sie sich bei der TRIONALE wiederfanden. Im Duo feiern sie ihre Wiederbegegnung mit dem großartigen Album ‚stay in touch‘. Die Interpretationen aus 50 Jahren Pop & Folk sind authentisch, herzerfrischend und einfach niveauvoll.

  • 2. März 2018
    Beginn: 20:00


Der gute Doktor

plusminus 13 creativ theater e. V. Ein Niesanfall mit ungeahnten Folgen, ein Matrose, der sein Ertrinken verkauft, ein Doktor, der seinen ersten Patienten behandelt. Tschechow schrieb viele satirische Erzählungen für Zeitungen. Neil Simon hat sie in gekonnter Manier zu einem Theaterstück zusammengesetzt. Die Szenen – grotesk-komisch oder still-melancholisch – sind Zeugen ihrer Zeit und zeigen, wie tief Tschechow in die Weiter lesen

  • 3. März 2018
    Beginn: 19:30


Interzone Perceptible – Stummfilm & Livemusik – Ins Herz

Asphalt - Film und Livemusik „Ins Herz“ Ein Wachtmeister wird von einer Diebin verführt. Es geht um Eifersucht, Betrug, Lüge und Mord .... aber auch um Ehre, Moral, Treue und Verantwortung. Aus der Story, die zunächst wie die eines Dreigroschenromans klingt, entwickelt Joe May einen Film, dessen Charaktere tiefenpsychologisch ausgeleuchtet werden.

  • 4. März 2018
    Beginn: 19:00


Abschlussinszenierung OFF Theater – Clownerie

Abschlussinszenierung der Teilnehmer/ innen der Fortbildung in Clownerie. Fortbildung in Clownerie in 10 Wochenenden. Nächster Starttermin am 26.05.2018. Weitere Informationen zur Ausbildung unter: www.off-theater.de

  • Geschlossene Veranstaltung
    10. März 2018
    Beginn: 19:00


Das kleine Kunstwerk

Einmal auf der Theaterbühne stehen! Wer sich das wünscht, kann sich auf der RÜ Bühne ausprobieren und seine Talente zeigen. In Sachen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – jeder kann mitmachen! Den Zuschauer erwartet ein buntes Programm. Gezahlt wird am Ende das, was es einem wert ist. Infos zum Mitmachen: http://ruebuehne.de/Veranstaltungen/das-kleine-kunstwerk/

  • 16. März 2018
    Beginn: 20:00
  • 15. Juni 2018
    Beginn: 20:00


Best of Kalle Henrich

Zehn Jahre lang hat Kalle Henrich das Ruhrdeutsche in 14 verschiedenen Städten und in seinem Buch mit großem Erfolg verbreitet und mit anderen Dialekten verglichen. Sprachwissenschaft und Spaß hat er dabei miteinander verbunden. Nun ist es Zeit für ein Resümee! Die erfolgreichsten Nummern, eine Top-Twenty der schönsten Zugaben und reichlich neue im Alltag aufgeschnappte Dönekes: Das ist „Best of Kalle Weiter lesen

  • 18. März 2018
    Beginn: 20:00


Tod auf dem Nil

Studio-Bühne Auf dem Nildampfer LOTUS versammeln sich die unterschiedlichsten Passagiere, um entspannte Tage zu erleben. Doch ein plötzlicher Mord an Bord stört die Urlaubsfreuden und sorgt für große Aufregung unter den Reisenden: Wer ist der Mörder? Jeder hat etwas zu verbergen und jeder hätte ein Motiv für die Tat. Eine verzwickte Situation, die diese Flussfahrt zu einem ganz besonderen (Theater-)Abenteuer Weiter lesen

  • 14. April 2018
    Beginn: 20:00
  • 15. April 2018
    Beginn: 18:00


Bob Dylan: Zwischen Rebell und Nobel

In der szenischen Collage „Vom Rebell zu Nobel“ wird Dylans spannendes Leben und Musikschaffen chronologisch erzählt. Theaterszenen wechseln ab mit live dargebotenen Dylan-Songs, die ins Deutsche übersetzt wurden. Rudi Rhode: Schauspiel, Gesang, Akkordeon Michael Gustorff: Bass, Drumming, Loops

  • 20. April 2018
    Beginn: 20:00


Hysterikon

Das Leben ist ein Supermarkt: Würde steht neben den Eiern, Moral liegt beim Joghurt. Wer sich bückt, kriegt‘s billiger. Abgebucht wird von der persönlichen LifeCard. „Hysterikon“ erzählt von verpassten Chancen, gescheiterten Beziehungen und Lebenslügen, vollen Einkaufswagen und leeren Herzen. Unter der Regie von Nada Kokotovic zeigt Bühnlein Brillant ein hintergründiges Stück von Ingrid Lausund.

  • 21. April 2018
    Beginn: 20:00


Interzone Perceptible Stummfilm & Livemusik – Die Freudlose Gasse

DIE FREUDLOSE GASSE von G.W. Pabst aus dem Jahre 1925 kann als zeitloses Werk verstanden werden. In der Wiener Nachkriegsrealität zeigt der Film Abgründe, welche durch Armut, Prostitution und Betrug geprägt werden. Pabst vollzieht den Schritt weg von expressionistischer Metaphorik hin zur Neuen Sachlichkeit und besetzt den Film mit Stars wie Werner Kraus, Asta Nielsen und Greta Garbo.  

  • 22. April 2018
    Beginn: 19:00


Small is beautiful

Mit ihrem 4ten Album, „a little closer“, gehen „small is beautiful“ konsequent den vor 16 Jahren eingeschlagenen Weg weiter. Die Freude, mit der das Trio Interpretationen ihrer Lieblingssongs aus der Popwelt vortragen, spürt man von der ersten bis zur letzten Sekunde. Und das hat Qualität. Drei Stimmen, Gitarre und Bass. Mehr brauchen sie einfach nicht. Zum ersten Mal live auf Weiter lesen

  • 27. April 2018
    Beginn: 20:00


Nichtsdestowenigertrotz

In seinem aktuellen und preisgekrönten Soloprogramm pendelt Mattias Engling zwischen privaten Anekdoten und politischen Statements, zwischen Unterwäschemodels und Umweltschutz, zwischen Kapitalismuskritik und Kartoffelsalat. Scharfsinnige Argumente, überraschende Assoziationen und bissiger Sarkasmus verwachsen auf der Bühne zu einem unerwartetem Stück Kleinkunst. Ein ebenso intellektueller wie leichtfüßiger Kabarettabend, der auf charmant-komische Weise endlich die großen Fragen des menschlichen Daseins lösen wird.

  • 28. April 2018
    Beginn: 20:00


Gemeinsam lachen wir das!

acht p.m. – it‘s comedy, no fun! Die Entertainer von acht p.m. machen Comedy in Form von Stand up, Satire und Sketches sowie regelmäßigen musikalischen Einlagen mit Wortwitz, eingebettet in einem besonderen Show-Format. Ob Kampfyoga, ein Spieleabend im Quentin Tarantino Style, oder ein Übersetzer, der keine politische Korrektheit kennt: Diese Comedians nehmen das Lachen sehr ernst und ebnen den Weg Weiter lesen

  • 26. Mai 2018
    Beginn: 20:00


Schokoladendramen

Junges Rü Bühnen Ensemble Vollmilch, Nuß oder Zartbitter: Es gibt tausend verschiedene Schokoladen- sorten. Und so unterschiedlich wie die Schokoladen sind die Protagonistinnen und ihre Lebensgeschichten: die herbe Elodie, die zarte Mireille, und die klassisch-puristische Liliane. Alle drei begeben sich in die Hände der Therapeutin, um sich von ihrer Obsession, der Schokolade, zu befreien. Denn sie verbinden nicht Genuss und Weiter lesen

  • Premiere
    22. Juni 2018
    Beginn: 19:00
  • 23. Juni 2018
    Beginn: 20:00
  • 24. Juni 2018
    Beginn: 19:00
  • 7. Juli 2018
    Beginn: 19:00
  • 8. Juli 2018
    Beginn: 19:00


Der Gott des Gemetzels

Bei einem Streit schlägt ein Schuljunge dem anderen zwei Zähne aus. Die betroffenen Eltern treffen sich im Elternhaus des „Opfers“, um den Vorfall auf sachliche und erwachsene Art zu klären. Das zunächst tolerante und kultivierte Gespräch gerät jedoch bald aus den Fugen. Die Fassade bröckelt und tiefe zwischenmenschliche Abgründe tun sich auf. Nach der letzten erfolgreichen Produktion zeigt das Rü Weiter lesen

  • Premiere
    29. Juni 2018
    Beginn: 20:00
  • 30. Juni 2018
    Beginn: 20:00
  • 1. Juli 2018
    Beginn: 16:00
  • 14. Juli 2018
    Beginn: 20:00
  • 15. Juli 2018
    Beginn: 16:00