Spielplan

Das Cabinet des Dr. Caligari (1919) + Livemusik von InterZone perceptible

Unsere beliebte Stummfilmreihe mit InterZone perceptible läuft natürlich auch in dieser Spielzeit weiter: „Du musst Caligari werden!“ las man 1920 an den Litfasssäulen Berlins, darunter zwei sich verkrampfende Hände. Man musste ins Kino, um Näheres zu erfahren. Ein vermeintlich Irrer erzählt: Von seiner Verlobetn, vom Jahrmarkt, von einem Schlafwandler, von Mord, Entführung und Dr. Caligari, dem dämonischen Schausteller, Wissenschaftler und Weiter lesen

  • 1. September 2017
    Beginn: 20:30


Johannes Flöck – Verlängerte Haltbarkeit

Das neue Comedy-Programm von der Nr.1 im Altern ist angerichtet und wird auch ihre Haltbarkeit verlängern. Also knacken Sie gemeinsam mit Johannes Flöck den Methusalemcode. Damit Sie auch morgen noch kraftvoll mitlachen können. In seinem neuen Soloprogramm erfahren Sie, wie man auf authentisch-humorvolle Weise mehr Spaß am Reifen hat. „Gut fühlen ist wichtiger als gut auszusehen und länger Leben ist Weiter lesen

  • Vorpremiere
    2. September 2017
    Beginn: 20:00


artscenico – Dark sides (Böse)

In Teil III der Trilogie um Seelentiefe – nach „Missing Links“ und „Die Messe“ geht es um die dunklen Seiten des Menschen – skurril, gefährlich, komisch. Das Dunkle schleicht sich subtil in unseren Alltag. Alles geht schnell, aber nichts geschieht ganz plötzlich. Es braut sich was zusammen auch auf der Bühne...   gefördert von: Kulturbüro Stadt Dortmund/ Theater im Depot Weiter lesen

  • 8. September 2017
    Beginn: 20:00
  • 9. September 2017
    Beginn: 20:00


Michael Ophelders – Der Kontrabass

Er hasst Wagner, unterschlägt gerne mal aus Rache ein paar Noten, findet Dirigenten überflüssig und kämpft mittels Bier gegen den Feuchtigkeitsverlust und den Orchesterfrust: der Kontrabassist, drittes Pult, das "Tutti-Schwein", erklärt gerne sein Instrument, erläutert (grauenhafte) Kontrabass-Soli via Plattenspieler und ist zu allem Überfluss auch noch gebeutelt von einer nichterwiderten Liebe zu der Sängerin Sarah. Schuld an seiner Misere - Weiter lesen

  • 17. September 2017
    Beginn: 20:00


Das kleine Kunstwerk – was ist es Dir wert?

Unser Erfolgsformat geht in die nächste Runde! Einmal auf der Theaterbühne stehen! Wer sich das wünscht, kann sich auf der RÜ-Bühne ausprobieren und seine Talente zeigen. In Sachen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – jeder kann mitmachen! Den Zuschauer erwartet ein buntes Programm. Gezahlt wird am Ende das, was es ihm wert ist. Infos zum Mitmachen: http://ruebuehne.de/Veranstaltungen/das-kleine-kunstwerk/

  • 13. Oktober 2017
    Beginn: 20:00
  • 24. November 2017
    Beginn: 20:00


Best of Kalle Henrich. Dat Schönste aus zehn Jahren un en paa neue Dönekes mit bei

Aus unserem Programm nicht mehr wegzudenken: Kalle Henrich! 10 Jahre lang hat Kalle Henrich das Ruhrdeutsche live und in seinem Buch mit großem Erfolg verbreitet. Nun ist es Zeit für ein Resümee! Die erfolgreichsten Nummern, eine Top 20 der schönsten Zugaben und reichlich neue, im Alltag aufgeschnappte Dönekes und Geschichten.

  • 15. Oktober 2017
    Beginn: 20:00


RÜ-Bühnen Ensemble – Schule der Diktatoren

Im Hintergrund stehen die Fädenzieher, im Vordergrund Figuren, die nach Belieben ersetzt werden können, wenn sie ihre Aufgabe nicht mehr zur Zufriedenheit erfüllen. Für Nachschub sorgt eine eigens eingerichtete Lehranstalt. Kästner jongliert zwischen Komödie/Satire, lachen/weinen, hoffen/scheitern.

  • 20. Oktober 2017
    Beginn: 8:00
  • 21. Oktober 2017
    Beginn: 8:00
  • 17. November 2017
    Beginn: 8:00


Dintje Dance and Guests – Essenziale: das europäische Festival für Kurzchoreografie

Das in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfindende Festival ist eine Plattform für junge Choreografinnen und Choreografen aus Europa, die ihre eigenen Ideen auf die Bühne bringen. Neben den besten Solo-Choreografien des kleinen Festivals „Miniatures“, das im April in  Perugia/Italien stattfand, werden ausgewählte Tanzstücke der innovativsten Choreografen aus Deutschland auf der Rü-Bühne in einer sehr fein kuratierten Abendveranstaltung präsentiert. Mit Weiter lesen

  • Premiere
    28. Oktober 2017
    Beginn: 20:00
  • 29. Oktober 2017
    Beginn: 20:00


Trollbarnmusik & Dintje Dance – Trolle, Tompte und Lucia: So lebt und feiert man in Schweden

So lebt und feiert man in Schweden Ein Familienkonzert für Menschen ab 2 Jahren. Begleiten Sie uns auf eine Reise zu den Festen und Feierlichkeiten eines Jahres in Schweden . Trollbarnmusik und Dintje Dance präsentieren Ihnen eine Auswahl an traditionellen Liedern, Tänzen und Geschichten, in neuen, alle Sinne ansprechenden Bearbeitungen. Jung und Alt sind eingeladen, gemeinsam mit uns um den Weiter lesen

  • Premiere
    19. November 2017
    Beginn: 16:00


Akademie Off Theater NRW Theaterpädagogik BuT® – Abschlussinszenierung (Geschlossene Veranstaltung)

Akademie Off Theater NRW Aufbaukurs 9 Theaterpädagogik BuT® Die 2-jährige Aufbau-Fortbildung zum/zur Theaterpädagoge/in BuT ist gedacht als vertiefende Qualifizierung für Teilnehmer/innen mit abgeschlossener Grundlagenbildung oder vergleichbaren Kenntnissen (wie umfangreicher künstlerischer Vorerfahrung, beispielsweise ausgebildete Schauspieler, Musicaldarsteller, Regisseure oder Dramaturgen). Die Fortbildung will umfassend für die Durchführung komplexer theaterpädagogischer Vorhaben mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in den unterschiedlichsten Bereichen qualifizieren. Weitere Informationen Weiter lesen

  • Geschlossene Veranstaltung
    25. November 2017
    Beginn: 20:00


RÜ-Bühnen Ensemble – Arsen und Spitzenhäubchen

Aufgrund des großen Erfolgs bringt die RÜ-Bühne auch in diesem Jahr zur Vorweihnachtszeit den Klassiker Arsen und Spitzenhäubchen! Zwei liebenswerte Damen führen auf den ersten Blick ein harmloses Leben in Brooklyn. Hätten sie da nicht die ein oder andere Leiche im Keller – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Leichen müssen verschwinden. Aber wie stellt man das an, wenn ständig Weiter lesen

  • 1. Dezember 2017
    Beginn: 20:00
  • 2. Dezember 2017
    Beginn: 20:00
  • 3. Dezember 2017
    Beginn: 18:00
  • 8. Dezember 2017
    Beginn: 18:00
  • 9. Dezember 2017
    Beginn: 18:00


Rü-Bühnen Ensemble Traumfänger – Drei Frauen und ein Mann

„Diese Ungeheuerlichkeit, dass der Mensch nicht alleine ein Ganzes ist" lässt Max Frisch seinen Don Juan sagen. Und so geht es in dieser Szenenfolge um heitere, nachdenkliche, ernste und absurde Fallbeispiele der Beziehungen zwischen Mann und Frau.

  • 15. Dezember 2017
    Beginn: 19:00
  • 16. Dezember 2017
    Beginn: 18:00
  • 17. Dezember 2017
    Beginn: 18:00