Das in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfindende Festival ist eine Plattform für junge Choreografinnen und Choreografen aus Europa, die ihre eigenen Ideen auf die Bühne bringen.

Neben den besten Solo-Choreografien des kleinen Festivals „Miniatures“, das im April in  Perugia/Italien stattfand, werden ausgewählte Tanzstücke der innovativsten Choreografen aus Deutschland auf der Rü-Bühne in einer sehr fein kuratierten Abendveranstaltung präsentiert.

Mit diesem Format möchte die Essener Tänzerin Eloisa Mirabassi, die selbst italienische Wurzeln hat, jungen Tanzkünstlerinnen und -künstlern einen Ort für einen inspirierenden Austausch geben und gleichgesinnte Tanzschaffende aus Europa zusammenführen.

Kommende Veranstaltungen

Die Schokoladendramen

  • Premiere
    22. Juni 2018
    Beginn: 19:00
  • 24. Juni 2018
    Beginn: 19:00
  • 7. Juli 2018
    Beginn: 19:00
  • 8. Juli 2018
    Beginn: 19:00

Der Gott des Gemetzels

  • Premiere
    29. Juni 2018
    Beginn: 20:00
  • 30. Juni 2018
    Beginn: 20:00
  • 1. Juli 2018
    Beginn: 16:00
  • 13. Juli 2018
    Beginn: 20:00
  • 14. Juli 2018
    Beginn: 20:00