Wo warst du? - Am 9.Juni 2014 brach das Orkantief Ela mit ungeheurer Wucht über NRW herein. Die Städte Essen, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf und viele weitere wurden durch den Sturm verwüstet, sechs Tote und viele Verletzte waren die Folge. only connect! greift diesen historischen Impuls auf und widmet sich in „Ela – Die Ruhe nach dem Sturm“ der Frage, wie eine solche Katastrophe unser Leben beeinflusst. Die Katastrophe selbst, die mit ihr verbundenen Gefühle sowie die Zeit und Ruhe danach, in der wir das Erlebte und die unmittelbaren Auswirkungen des Klimawandels verarbeiten, rücken in den Mittelpunkt des Tanztheaters unter Regie von Julie Stearns und Choreographie von Auranne Brunet-Manquat (Frankreich).

Kommende Veranstaltungen

Schlafzimmergäste

  • 13. Dezember 2019
    Beginn: 20:00
  • 14. Dezember 2019
    Beginn: 20:00
  • 15. Dezember 2019
    Beginn: 18:00

Panzerkreuzer Potemkin - Weihnachtsspecial in der Rü Bühne

  • 22. Dezember 2019
    Beginn: 19:00