Hamburger Horrortheater

Das Phantom der Oper stirbt. Erik, der Mann hinter der Maske, erzählt uns in seinen letzten Stunden von einem bewegten Leben: Seiner Zeit bei fahrenden Zigeunern, den Piraten Südost-Asiens und Attentätern in Indien, als Zauberkünstler in Russland, Architekt am Hofe des Schahs von Persien, dem Sultan des Osmanischen Reiches dienend, und auch vom Franco-Preußischen Krieg berichtend, der Pariser Kommune und dem Rückzug in sein eigenes, morbides Refugium tief in den Kellergewölben der Pariser Oper. Das neue Schauerdrama des Hamburger Horrortheaters nimmt sich dem „romantischen Kriminalepos“ Gaston Lerouxs an.

Kommende Veranstaltungen

Benefiz

  • Premiere
    24. Mai 2019
    Beginn: 20:00
  • 25. Mai 2019
    Beginn: 20:00
  • 26. Mai 2019
    Beginn: 18:00
  • 31. Mai 2019
    Beginn: 20:00
  • 1. Juni 2019
    Beginn: 20:00
  • 2. Juni 2019
    Beginn: 18:00

Herzensstücke

  • 8. Juni 2019
    Beginn: 20:00

Warten auf Godot

  • 15. Juni 2019
    Beginn: 19:30

Schlafzimmergäste

  • Premiere
    28. Juni 2019
    Beginn: 20:00
  • 29. Juni 2019
    Beginn: 20:00
  • 30. Juni 2019
    Beginn: 18:00
  • 6. Juli 2019
    Beginn: 20:00
  • 7. Juli 2019
    Beginn: 18:00