Rü-Bühnen-Ensemble
In dem Stück von Alan Auyckbourn findet die Handlung in drei Schlafzimmern statt: Ernest und Delia haben ihren Hochzeitstag gefeiert, während ihr Sohn Trevor und seine Frau Susanna bei der Housewarming-Party von Malcolm und Kate eingeladen sind. Zur Party erscheint auch Jan, die vor Jahren fast Trevors Frau geworden wäre und jetzt mit Terry verheiratet ist, der wegen Rückenschmerzen zu Hause im Bett bleiben muss. Die Handlung springt zwischen den drei Schlafzimmern hin und her, in deren Betten in dieser Nacht so einiges gefunden wird, nur kein Schlaf. In diesem Sinne: Gute Nacht!

Kommende Veranstaltungen