Sound and Art, ivepainingn, Live MusikWerkschau der Theaterwerkstatt für hybrides ObjekttheaterDer RosenkriegBin nebenanShida Bazyar: Drei KameradinnenB.R.A.Z.D.A.Hölderlins Musen – Premiere +++ ABGESAGT +++Trilogie_Flug nach Utopia – Inclusiv FestivalSommernachtstraum – Inclusiv FestivalGaffer Tape – Ein Leben für die Anderen – Inclusiv Festival

Sound and Art, ivepainingn, Live Musik

Die Künstlergruppe SOUND AND ART bietet ein völlig neues Konzept. Edward P. (Maler und Grafiker) und Michael Völkel (preisgekrönter Musiker, Autor, Illustrator) laden das Publikum zu einer besonderen Art der Unterhaltung ein. Zur Live-Musik von Michael Völkel wird Edward P. ein spontanes und intuitives Live-Painting präsentieren. Das Ganze wird aufgepeppt mit Songs, Instrumentalmusik und einer gehörigen Portion…
Mehr lesen

Werkschau der Theaterwerkstatt für hybrides Objekttheater

Die "Werkstatt für Hybrides Objekttheater" lädt ein, sich die Ergebnisse des letzten Halbjahres anzuschauen und manches selbst auszuprobieren. Erfahren Sie, was sich mit Digitalen Medien abseits des Internets und Facefiltern alles machen lässt. Austausch und Interaktion herzlichsts erwünscht. Eintritt gegen Spende!
Mehr lesen

Der Rosenkrieg

Als Johnathan Rose und Barbara sich kennenlernen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Sie heiraten und scheinen das perfekte Paar zu sein. Doch nach vielen Ehejahren haben sich die beiden kaum noch etwas zu sagen. Barbara verlangt die Scheidung. Alles, was sie will, ist das Haus samt allem, was darin ist. Es entwickelt sich…
Mehr lesen

Bin nebenan

Von Ingrid Lausund Eine szenische Lesung des Theaters 56Karat Fünf Geschichten rund um das Thema Wohnen. Über Menschen, die versuchen, sich in ihren vier Wänden und in ihrem Leben einzurichten: das Rote-Rosen-Sofa als spontane Stilrenitenz, Terracotta gegen ein bedrohliches Außen, die optimale Grabstätte als letzte Ausfahrt in der Sackgasse des Lebens. Da wackeln nicht Wände, sondern Lebensentwürfe. Möbel…
Mehr lesen

Shida Bazyar: Drei Kameradinnen

In ihrem neuen Roman erzählt Shida Bazyar voller Wucht und Furor von den Spannungen und Ungeheuerlichkeiten der Gegenwart – und von drei jungen Frauen, die zusammenstehen, egal was kommt. Seit ihrer gemeinsamen Jugend in der Siedlung verbindet Hani, Kasih und Saya eine tiefe Freundschaft. Nach Jahren treffen die drei sich wieder, um ein paar Tage…
Mehr lesen

B.R.A.Z.D.A.

Rudolf Brazda, Träger eines rosa Winkels, und sein Leben als Queerer, das ist die Brücke zwischen der Thematik Queer und dem Tanz als Kunstform. Einer Kunstform, die dieses Thema erforscht. Eine Lobpreisung der “free queer“-Stimmen, die sowohl eine Hommage an diejenigen ist, die in der Vergangenheit in Asche begraben wurden, als auch Ermächtigung für die,…
Mehr lesen

Hölderlins Musen – Premiere +++ ABGESAGT +++

Diese Veranstaltung findet nicht statt. Einen möglichen Nachholtermin veröffentlichen wir hier auf unserer Webseite, sobald dieser feststeht. Nachträglich zum 250. Geburtstag des Dichters formierten sich „Hölderlins Musen“ (Schönwald/Roth/ Koenen) und besingen ein Jahr später den Ehrentag mit einer Performance zwischen Bass, Stimme und Visuals. Die Nicht-Musiker Schönwald/Roth begegnen sich inmitten szenischer Lesung und gestrichenem Noise.…
Mehr lesen

Trilogie_Flug nach Utopia – Inclusiv Festival

Diese Dokumentationsform bot die Möglichkeit einen großen Bogen über drei Projekte, an denenMenschen, die Fluchterfahrungen gemacht haben und aus unterschiedlichen Ländern und Kulturenstammen, künstlerisch zu archivieren. Ausschnitte aus den vorherigen Projekten, die von 2017 bis2019 in Kooperation mit dem Jugendmigrationsdienst Essen erarbeitet wurden, sind wiederzusammengefügt- in einer Komposition, in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verflochtensind.…
Mehr lesen

Sommernachtstraum – Inclusiv Festival

Sommernachtstraum Kiebitz 2 | Duisburg Was macht man in Zeiten der Corona-Pandemie zu Hause? Als Schattentheater zeigen die Darstellenden zunächst ihre alltäglichen Arbeiten – wie Wäsche aufhängen, Bügeln oder Lesen. Dann kommen sie auf die Idee, gemeinsam Theater zu spielen. Ihre Entscheidung fällt auf das Stück „Sommernachtstraum“, das sie frei nach Shakespeare unter Corona-Bedingungen umsetzen,…
Mehr lesen

Gaffer Tape – Ein Leben für die Anderen – Inclusiv Festival

Gaffer Tape – Ein Leben für die Anderen Tim Gerhards & Adrian Wenzel | tanzbar_bremen Ein Tanzabend mit zwei Soli, die Adrian Wenzel und Tim Gerhards wechselseitig füreinander kreiert haben. In beiden erkunden die befreundeten Tänzer und Choreografen die Unterschiede ihrer Lebensweisen mit und ohne Trisomie 21. Was gleicht sich, was ist anders, wie und…
Mehr lesen