Projekt-Theater „anders eben“
Die Idee für das Stück kam auf durch Erzählungen und Alltagserfahrungen geflohener und hiesiger Menschen über den Wust von Papieren und Behörden-Briefen, die das Leben in Deutschland begleiten. Zusammen mit 16 Darstellenden unterschiedlicher Herkunft haben wir gemeinsam Ausdruck für die Absurditäten dieses Papier-Dschungels gesucht. Inspiriert durch Kafkas Geschichte „Vor dem Gesetz“ entstanden aus Formularen, Kafkas Geschichte und persönlichen Erfahrungen Texte und Dialoge, aus Objekt- und Bewegungstheater, Übertreibungen und clownesken Verdrehungen wurden szenische Bilderfolgen.
Gefördert wurde das Projekt durch die LAG Soziokultur NRW mit Mitteln des Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen sowie den Regionalverband Ruhr-Interkultur Ruhr.

Kommende Veranstaltungen

Context

  • 15. November 2019
    Beginn: 20:00
  • 16. November 2019
    Beginn: 20:00
  • 17. November 2019
    Beginn: 18:00

Das kleine Kunstwerk

  • 22. November 2019
    Beginn: 20:00

Warten auf Godot

  • 23. November 2019
    Beginn: 19:30

NOSFERATU – eine Sinfonie des Grauens

  • 24. November 2019
    Beginn: 19:00

Der Tod und das Mädchen

  • Premiere
    29. November 2019
    Beginn: 20:00
  • 30. November 2019
    Beginn: 20:00
  • 1. Dezember 2019
    Beginn: 18:00

Benefiz

  • 6. Dezember 2019
    Beginn: 20:00
  • 7. Dezember 2019
    Beginn: 20:00
  • 8. Dezember 2019
    Beginn: 18:00

Von der Wiege bis zur Bahre – Formulare, Formulare – Inclusiv Festival

  • 11. Dezember 2019
    Beginn: 20:00

Schlafzimmergäste

  • 13. Dezember 2019
    Beginn: 20:00
  • 14. Dezember 2019
    Beginn: 20:00
  • 15. Dezember 2019
    Beginn: 18:00